DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit. Seine Aufgabe ist es, die Bande zwischen der deutschen und französischen Jugend enger zu gestalten und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen.

 

Die Gründung des DFJW geht auf den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, den „Elysee-Vertrag“, von 1963 zurück.

Das DFJW fördert den Jugendaustausch und Jugendprojekte zwischen Deutschland und Frankreich. Dazu gehören Schüler- und Studentenaustausch, Praktika und Austausch im Berufsbereich, Fachseminare, Sportbegegnungen, Sprachkurse, Forschungsarbeiten, Partnerschaften von Städten und Regionen.

Das DFJW arbeitet nach dem Subsidiaritätsprinzip mit zahlreichen Partnern zusammen. Ziel ist es,

  • die deutsch-französischen Beziehungen zu vertiefen
  • Schlüsselkompetenzen für Europa zu vermitteln
  • die Neugier an der Partnersprache zu wecken
  • interkulturelles Lernen zu fördern
  • Erfahrungen des deutsch-französischen Jugendaustauschs und
  • der Aussöhnung an Drittländer weiterzugeben


Referat Presse und Information
des Deutsch-Französischen Jugendwerks
Molkenmarkt 1

D-10179 Berlin

Telefon (030) 288 757-0
Telefax (030) 288 757-88