Ausbildung zum Gruppenleiter/zur Gruppenleiterin

Preise & Termine

Termine

Grundkurs: 18.02. - 27.02.2022, Kosten: 135€

Aufbaukurs: 08.04. - 17.04.2022, Kosten: 75€

 

Ausbildung zum/zur Gruppenleiter/in für unsere deutsch-französischen Jugendbegegnungen

Die Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit (GÜZ) und das Bureau International de Liaison et de Documentation (BILD, Paris) organisieren seit vielen Jahren mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) binationale Begegnungen für Kinder und Jugendliche in Frankreich sowie in Deutschland.

Mit der Leitung dieser Begegnungen werden Betreuer/innen betraut, die in Aus- bzw. Fortbildungen auf ihre pädagogischen Aufgaben gezielt vorbereitet werden. Die Durchführung von Spracharbeit und Freizeitaktivitäten gehört ebenso dazu wie bspw. interkulturelle Teamfähigkeit. Wir würden uns freuen, wenn Sie eine solche Erfahrung als Kulturmittler/in machen möchten und laden Sie hiermit ein, an unserer deutsch-französischen Ausbildung teilzunehmen, die sich an junge Erwachsene aus beiden Ländern im Alter von 19 bis 28 Jahren wendet.

 

Struktur und Aufbau der Ausbildung

 

Voraussetzung zur Leitung einer Jugendbegegnung sowie zum Erwerb der JuleiCa ist die Teilnahme an folgenden Ausbildungsphasen, deren Abschluss die Jugendbegegnung selbst darstellt:

 

  • Grund- und Aufbaukurs im Februar und April 2022
  • Vorbereitungswochenende im Mai oder Juni 2022
  • Jugendbegegnung im Juli oder August 2022

 

Die Ausbildung

 

Die Ausbildung bietet die Gelegenheit, uns und unsere Arbeit kennenzulernen. In aufeinander aufbauenden Ausbildungskursen werden Sie Schritt für Schritt an die Leitung einer Jugendbegegnung herangeführt. Die Jugendbegegnungen finden in Frankreich und Deutschland in Präsenz statt.

 

Sie werden sich der Besonderheiten einer Jugendgruppe bewusst sowie der Verantwortung, die mit den Aufgaben der Betreuer/innen einhergeht. Sie lernen, eine deutsch-französische Gruppe zu animieren und in einem binationalen Team zu arbeiten.

 

Inhalte

  • Kennenlernen unserer Organisation, unserer Ziele und Konzeption von Jugendbegegnungen
  • Vertiefung Ihrer französischen Sprach- und Landeskundekenntnisse
  • Überlegungen zur Besonderheit einer deutsch-französischen Jugendbegegnung: unterschiedliche Kultur, Lebensweise, Mentalität sowie Parallelität beider Sprachen
  • Rolle und Verantwortung der Gruppenleitung: Auftreten vor einer Gruppe, Einsatz von Mutter- und Fremdsprache, Konfliktfähigkeit, interkulturelle Teamarbeit
  • Animation und Freizeitaktivitäten: Ziel ist es, Animationstechniken und Aktivitäten gemeinsam zu erarbeiten und durchzuführen, um aufzuzeigen, inwiefern Animation zum Gelingen einer deutsch-französischen Jugendbegegnung beiträgt.
  • Kenntnis und Anwendung unserer Sprachmethode, Techniken der Sprachanimation, Unterrichtsgestaltung

Als Leiter/in einer deutsch-französischen Jugendgruppe erleben und gestalten Sie aktiv die deutsch-französische Zusammenarbeit mittels der Umsetzung eines gemeinsamen Projekts, das außerhalb des klassischen schulischen oder universitären Bereichs stattfindet.

 

Somit stellt die Ausbildung in ihrer Gesamtheit eine pädagogische, interkulturelle Zusatzqualifikation und bereichernde praxis-orientierte Ergänzung zum Studium dar.

 

Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

 

Perspektiven

 

Ihre aktive Teilnahme an den Veranstaltungen und deren Validierung erlauben uns, Ihnen die Vorbereitung und die Durchführung einer deutsch-französischen Jugendbegegnung anzuvertrauen. Diese stellt den Abschluss der Ausbildung dar. In einem vorgegebenen Rahmen können Sie Ihrer Kreativität und Ihren Ideen Gestalt geben und unvergessliche interkulturelle Erfahrungen bei der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen und in Ihrem deutsch-französischen Team sammeln.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Fakultative Fortbildungsangebote im September und Dezember bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen kontinuierlich weiterzuentwickeln und Ihre Erfahrungen mit denen anderer Gruppenleiter/innen zu teilen und zu vertiefen.

 

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung

  • Sie sind zwischen 19 und 28 Jahre alt
  • Sie haben gute Kenntnisse der französischen und der deutschen Sprache
  • Motivation, Bereitschaft und Zeit, an allen Ausbildungsphasen teilzunehmen sowie eine deutsch-französische Jugendbegegnung zu leiten

Erfahrungen in der Jugendarbeit sind ein Plus, aber kein Muss!

 

Termine & Kosten

 

Die zweiteilige Ausbildung findet an folgenden Terminen statt:

  • 18.02. - 27.02.2022, Kosten: 135€

  • 08.04. - 17.04.2022, Kosten: 75€

 

Das Bewerbungsformular, das Sie ausgefüllt bitte zeitnah an uns zurücksenden, finden Sie hier.

 

Wir würden uns freuen, Ihre Interesse geweckt zu haben und Sie bei unserer Ausbildung begrüßen zu dürfen!

 

Sollten Sie vorab weitere Fragen zu unserem Angebot haben, dann kontaktieren Sie uns bitte gerne telefonisch (Tel.: 08382/9433620) oder per E-Mail unter kontakt@guez-dokumente.org

 

Ihr

BILD-GÜZ Team

 


 

 

Avec le soutien de OFAJ | Mit Unterstützung des DFJW
Gefördert vom Auswärtigen Amt aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Gefördert vom Auswärtigen Amt aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Bewerbungsbogen Gruppenleiter 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.5 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.